Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Literatursalon - Kindheit in Deutschland / Kindheit in Polen

14. 04. 2024 um Uhr

Deutsch-polnischer Literatursalon. Lese-Kulturcafé im Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Halemweg 18, 13627 Berlin     U Halemweg     Eintritt frei
15:00 | Einlass: Kaffee und Kuchen. 16:00 Lesungen mit musikalischer Begleitung
Info: 030 902925260 / Sigrid Bodagh: 0176 31720912 / Heinrich von der Haar: 0176 444 39953

Dzieciństwo w Polsce - Kindheit in Deutschland. Es lesen vier polnische und vier deutsche AutorInnen: Bożena Boba-Dyga aus Krakow, Łucja Dudzińska aus Poznan, Marek Czuku aus Łódź, Justyna Fijalkowska aus Toruń, Maik Altenburg, Jens Grandt, Bernd Kebelmann, Heinrich von der Haar. In Kooperation mit dem Literatur-Kollegium Brandenburg e. V., dem Stowarzyszenie Pisarzy Polskich Oddział Kraków und der Font Fundacja Otwartych na Twórczość, Poznan. Gefördert durch Wilhelm-Fraenger-Institut gGmbH und der Stiftung am Grunewald. Eintritt frei. Info: 0176 444 39953

 
 

Veranstalter

Heinrich von der Haar Literaturstiftung

Zikadenweg 24
14055 Berlin

(0176) 444 39953

E-Mail:
www.heinrichvonderhaar.de